iXS Dirt Masters Festival 2014 - Bandcontest

Spektakuläre Mountainbike-Action, spannende Contests und fette Side-Events gehören zum iXS Dirt Masters vom 29. Mai bis 1. Juni im Bikepark Winterberg, das steht fest. Wenn 35.000 Fans die weltbesten Rider anfeuern, mitfiebern und ihnen zujubeln, ist auch abends die Spannung auf dem Höhepunkt. Der Sauerlandkurier macht es möglich: Eine junge, talentierte Nachwuchsband aus der Region darf direkt vor den Stars auf der großen Bühne stehen.


Das iXS Dirt Masters Festival ist eine einzige Jagd nach dem rasantesten Ride, dem perfektesten Jump, dem elegantesten Whip und der besten Party. Zu letzterem tragend die Newcomer aus der Region entscheidend bei - als Support der diesjährigen Top-Acts. Das Lineup steht noch nicht fest. Sicher ist aber, dass die Veranstalter alle ihre Kontakte werden spielen lassen, um erneut Hochkaräter zum Festival zu holen. Sicher ist auch: Es rockt – und zwar laut! Top-Bands wie Die Happy, The Kilians, 4Backwoods und die Riverboat Gamblers standen schon auf der Stage am Rande des Bikeparks Winterberg.
Den Mittelpunkt bilden die erfolgreichsten Rennserien der vergangenen Jahre: Der iXS German Downhill Cup ist das Downhillrennen der Bundesliga. Die Bike Unit 4x Rumble ist die führende europäische Rennserie ihrer Art. Beim Slopestyle Contest katapultieren sich die besten Amateure in den Dirt-Himmel. Und beim TSG Cash for Tricks zeigen Pros und Amateure ihre besten Stunts für Bares. Die neuesten Produkte und Trends der Saison zeigen die Aussteller in der Expo Area.

Und am Abend feiert die Fangemeinde gemeinsam eine Riesenparty. Erfahrungsgemäß haben die Festivalbesucher nach den ganzen sportlichen Contests noch mehr als genug Energie, um die Bands ordentlich zu feiern. Bis zu 2000 Zuschauer standen schon bei den abendlichen Konzerten dabei.
Am Samstagabend stehen die Livekonzerte auf dem Programm. Eine Band aus der Region soll dieses Mal mit dabei sein. Bereits vor zwei Jahren hat der Sauerlandkurier einer lokalen Band einen solchen Auftritt ermöglicht. Calico Ghost rocken in dem Jahr die Dirt-Masters-Bühne. Für Newcomer ist es eineRiesenchance, bei Europas größtem Freeridefestival zusammen mit angesagten Top-Musikern aufzutreten. 30 Minuten im Vorprogramm auf einer großen Bühne!
 
Wer sich die nicht entgehen lassen will, kann sich jetzt bewerben. Metal, Punkrock, Independend-Rock oder energiegeladener Gitarrenrock – die Festivalbesucher stehen drauf. Oldschool oder newschool ganz egal, nur kein weichgespülter Clubsound. Eine Demo-CD mit mindestens sechs Stücken (MP3), eine kurze Beschreibung der Band und ein digitales Foto in druckfähiger Auflösung reicht, um mit in die Auswahl zu kommen.
 
Interessierte Bands reichen ihre Unterlagen bis zum 30. März in einer der Filialen des Sauerlandkuriers ein oder laden sie unter www.dirtmasters-bandcontest.de hoch. Die Veranstalter sehen und hören sich alles an und entscheiden dann, wessen Sound am bestenkickt und wer der „neue Stern“ auf der Dirt-Masters-Bühne sein wird.

Gepostet am 27.02.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel