INTERVIEW: Nico Scholze

Am 27.01.2017 trifft sich das Sahnehäubchen der Slopestyle Szene in Leogang, um beim White Style auf Schnee und Eis zu zeigen, was sie so auf dem Kerbholz haben! Wir haben uns mit Nico Scholze unterhalten, der letztes Jahr bei der Swatch Prime Line den 6. Platz belegte und sich mit seinem abgedrehten Tsunami Backflip den Swatch Fan Award holte.

Pic: Christoph Laue

Hey Nico, danke für das Interview! Sag mal, wie lange fährst du schon Rad? Und seit wann bist du am Tricksen?

Seit 2010 MTB Slopestyle, die ersten Tricks kamen dann schon nach einer Woche. (lacht)

Und was war bisher dein größter Erfolg?

Ich habe meinen Homespot gemeinsam mit meinen Freunden auf die Beine gestellt. Was Contests angeht auf jeden Fall der 6. Platz beim Swatch Prime Line und der Swatch Fan Award!

Was ist dein liebster Contest?

2016 fand ich den Contest auf dem Augsburger Modular Festival sehr gut. Die Atmosphäre und und die Hügel waren der Shit.

Wie oft warst du schon beim White Style? Und was reizt dich dabei am meisten?

Zwei mal bisher. Mich reizt zum einen das Team aus Saalfelden Leogang, die jeden Wunsch herzlich annehmen und immer gute Laune haben. Beim White Style sind immer ein Haufen Zuschauer und der Kurs reizt einen auch, immer die fettesten Tricks zu zeigen.

Wie ist das Springen im Schnee im Unterschied zu Dirt?

Ich bin nicht wirklich ein Winter-Mensch, aber beim White Style gefällt mir die weiße Atmosphäre. Klar fühlt man sich auf Dirt wohler und irgendwo zu Hause, aber wer hat schon mal die Möglichkeit eine Slopestyle Line im Schnee zu fahren?

Das stimmt wohl! Verrätst du uns, was du für den White Style aus deiner Trickschublade holst?

Na sicher, auf jeden Fall den Tsunami Backflip!

Wir kriegen also auf jeden Fall was zu sehen, öptchen! Und was machst du, wenn du nicht Rad fährst?

Ans Radfahren denken und nebenher E-Mails schreiben, ach ja da ist auch noch die Freundin...

Pic: Christoph Laue

Wie trainierst du für die Contests?

Möglichst häufig auf den Jumps trainieren und dann auch jeden Trick mehrmals wiederholen!

Was hast du für Pläne für das neue Jahr?

Ich würde echt gerne mein geplantes Videoprojekt umsetzen und eine neue Line in meinem Local Park "HLT" bauen.

Verrätst du uns noch deine anderen guten Vorsätze? 

Ich habe eigentlich gar keine Vorsätze. Aber "weniger labern, mehr machen" hört sich gut an.

Klingt nach einem Plan. Aber mal was ganz Anderes: Kann man mit langen Unterhosen noch anständig tricksen?

Wenn ich welche tragen würde könnte ich es sagen, ich fahr aber lieber ohne... 

Na gut. Dann abschließend noch eine Glaubensfrage: Lumumba oder Glühwein?

Gibts auch Bier? Glühwein ist zu stark für mich.

Immer diese Leistungssportler. Klar, auch Bier gibt's beim White Style! Wir sehen uns dann im Januar, ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

Pic: Christoph Laue

Das sind doch vielversprechende Aussichten, oder? Der White Style am 27.01.2017 ist übrigens in die Freeride Mountain Bike World Tour (FMB WT) integriert und hat dabei Silber Event Status. Hier werden die Fahrer also ihre ersten Punkte im Jahr sammeln, sodass sich schon gewisse Tendenzen ausmachen lassen. Ein Spektakel wird es aber auf jeden Fall werden! Wir freuen uns schon darauf und werden an selber Stelle darüber berichten. Weitere Infos zum White Style findet ihr auf der offiziellen Facebook Seite!

Gepostet am 20.12.2016 von Fy |

Ähnliche Artikel