Hope F20 Flatpedal

Heutzutage gibt es eine immer größer werdende Auswahl an Pedalen. Das F20 Flat Pedal von Hope ist mit einem Gewicht von 390g pro Paar zwar nicht das leichteste Pedal auf dem Markt aber dennoch leichter als viele andere Konkurrenzmodelle. Zudem hat es noch einige andere herausragende Qualitäten zu bieten, die sie ein bisschen besonders machen.

Design, Stabilität und vor allem Grip.

Wir haben die schicken F20 Pedale in Pink in Kombination mit dem Five Ten „Freerider“ von einer Dame, ganz das Farbklischee bedienend, in unterschiedlichen Terrains testen lassen. Sie ist der Meinung, dass das Pedal von Hope mehr kann als einfach nur „Pink“. Hiermit das konkrete Urteil:

Das flache Pedal ist einfach wunderschön! Der pinke elegante Aluminiumkörper ist mit Liebe zum Detail ausgefräst und perfekt verarbeitet. Trotz CNC gefräster Form ist sie schön rund und weist keine Kanten auf, an denen man hängen bleiben könnte.

Aber nicht nur die Optik überzeugt auf ganzer Linie. Auch der Grip und die Sicherheit, die vermittelt werden, sind überragend gut. Ob auf Trails, beim Downhill oder beim Springen, egal ob Matsch, Schnee oder Staub, man findet aufgrund der großen Auflagefläche mit 11,1 x 10,0 cm in jeder Situation sicheren Stand und perfekten Halt, Man hat auch nach Absetzen des Fußes, gewollt oder ungewollt,  so gut wie nie das Gefühl, dass Pedal nicht zu treffen. Die 4x10 Pins verleihen zudem einen mega Grip, über ein Verrutschen der Füße muss man sich getrost keine Sorgen machen.

Die 40 Pins sind nicht vormontiert und wollen erstmal verschraubt werden, allerdings lässt sich dies mit dem beiligenden Werkzeug problemlos und flott erledigen.

Bisher haben sich auch nach viele ruppigen Fahrten keine Pins gelöst und trotz Touren bei jedem Wetter drehen die Lager bisher einwandfrei.

Fazit des Ganzen: Nie wieder andere Pedale! 

 

Standfläche: 111 x 100mm

Dicke:12mm

Gewicht: 390g (Herstellerangabe)

Preis: 129,95€

Fotos: Sascha Bamberg

Gepostet am 27.11.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel