Hall of Dirt - Thomas Genon gewinnt das Ding

Der Belgier Thomas Genon kontne sich während des Sparkassen Festivals in Stuttgart beim Hall of Dirt Kontrst gegen die restliche Slopestyle-Elite durch setzen. Antoine Bizet auf Platz 2 gefolgt von dem Italiener Torquato Testa. Lukas Knopf belegt als bester deutscher Platz9, gefolgt von Peter Henke.

Gepostet am 31.03.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel