Hafjell - Worldcup

Dieses Wochenende steigt das große Worldcup Finale im schönen Hafjell.

Die Piste in Hafjell ist etwas besonderes, schon am Start erwartet die Fahrer eine Batterie an Jumps. Mit dem gewonnenen Speed gehts dann mit Vollgas in das erste Waldstück: Steine und Wurzeln. Die Abwechslung soll natürlich nicht fehlen und somit geht es in das Highspeed Stück "Expressen" welches auch im Bikepark-Betrieb fahrbar ist, genau wie das darauf folgende Steinfeld "Rabolstien". Nach dem harten Steinfeld folgen ein paar Wiesenkurven bis es Schlussendlich in den Garden of Rock geht. Dort ist eine ordentliche Linienwahl viel wert. Kurz vor dem Ziel gibt es noch einen Holz-Brücken-Jump, der die Fahrer über die Cross Country Strecke befördert.

Später mehr dazu ...

Gepostet am 11.09.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel