Gravity Pilots bauen Angebot für Frauen aus

Auf der Jahreshauptversammlung der Gravity Pilots wurde der Ausbau des Angebots für Frauen beschlossen. Das Jugendtraining wird weitergeführt und das Trainerteam auf drei Personen erhöht. Es wird fortan auch in Mainz und Frankfurt jeweils einen Regionalwart geben. Zudem wurde auf der Versammlung der neue Vorstand gewählt. Die beiden Vorstandsvorsitzenden wurden bestätigt.
 
Die Gravity Pilots haben auf der Jahreshauptversammlung 2013 beschlossen, das Angebot für Frauen auszubauen. Die im Spätsommer angebotenen Technik-Trainings speziell für Frauen werden daher fortgeführt. Zudem wurde der Vorstand um eine Koordinatorin der Trainings und Ausfahrten für Frauen erweitert. Laura Schreckenbach übernimmt diesen Posten. Weiterhin wird das Trainerteam für die Jugend auf drei Personen erhöht. Es handelt sich um Bénédict Wocker, Frank Topp und Marc Pätzel. Das Jugendtraining findet meist einmal im Monat statt und richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene im Alter von ungefähr zwischen 12 - 16 Jahren.
 
Auf der Jahreshauptversammlung 2013 fanden die alle zwei Jahre stattfindenden Neuwahlen des Vorstands statt. Dabei wurden Sebastian Kammerer als Vorstandsvorsitzender und Roland Horaczek als 2. Vorstandsvorsitzender bestätigt. Denis Faupel tritt als Schriftführer zurück. Wir danken ihm sehr für das langjährige Engagement. Kevin Kaspar wurde zum neuen Schriftführer gewählt. Das Rennteam wird neben der Rennteamleitung durch Tim Hollingshaus um einen Enduro Koordinator erweitert. Dieses Amt übernimmt Michael Oberbillig. Ebenso wurde die Präsenz der Gravity Pilots in der Umgebung Vor-Ort durch weitere Regionalwarte verstärkt. Zu den bereits vorhandenen Standorten Wiesbaden, Schlangenbad, Hunsrück und Limburg sind Regionalwarte in Mainz und Frankfurt hinzugekommen.
 
Der mittlerweile über 230 Mitglieder starke Mountainbike Verein Gravity Pilots verfügt über ein breites Angebot an u.a. regelmäßigen Ausfahrten, vielfältigen Urlauben in bekannte Mountainbike-Regionen, Fahrtechnik-Trainings, Schrauber-lehrgängen, dem eigenen überdachten Vereinsgelände Dirtville mit Pumptrack und Sprüngen, Stammtische, nationale und internationale Rennveranstaltungen sowie einer Vereinsmeisterschaft, die jährlich in Beerfelden stattfindet. Interessierte können sich direkt beim Verein unter verein@gravitypilots.de melden.

Fotos: -Sascha Bamberg

Gepostet am 09.12.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel