Gravity Bikepark Card 2014

Die GraVity Card-Gemeinde hat 2013 wieder deutlich an Zuwachs erhalten. Um den Abo-Fahrern 2014 abermals eine abwechslungsreiche Saison mit vielen Highlights zu ermöglichen, laufen schon jetzt intensive Vorbereitungen. Erhältlich ist die GraVity Card ab sofort auch online – das ideale Weihnachtsgeschenk für den Bike-vernarrten Vielfahrer. 2014 gesellt sich außerdem ein neues Mitglied zu der Bikepark-Allianz.


Die Idee der GraVity Card erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. In der Saison 2013 wurde das Konzept „Eine Karte – unendlicher Fahrspaß“ von über 1.100 GraVity Card-Besitzern „gelebt“. Denn die GraVity Card ist zu so etwas wie einem „Way of Life“ für Biker geworden, die sich nicht mit ein paar Bikepark-Ausflügen im Jahr zufrieden geben wollen. Rechnet man die Kosten von 385 Euro (Jugendliche 305 Euro, Kinder 195 Euro; Preise für 2014) gegen, wird klar, dass sich die Anschaffung der GraVity Card als Bikepark-Fan schnell lohnt – und man dabei aus zwölf führenden Bikeparks Mitteleuropas auswählen kann.
Dafür hat man 2014 besonders lange Zeit, denn der Gültigkeitszeitraum der GraVity Card wurde im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht: Vom 19. April bis zum 2. November kann jeder Inhaber nach Lust und Laune so oft fahren wie er oder sie will. (Selbstverständlich sind dabei explizit die jeweiligen Öffnungszeiten der Mitglieder-Bikeparks zu beachten.)
Neu ist, dass die GraVity Card ab sofort auch ganz praktisch im Internet unter http://www.gravity-card.com/ bestellbar ist. Somit kann man sich schon vor der ersten Saisonfahrt die GraVity Card sichern und muss zum Saisonauftakt nur noch in den Bikepark und ab auf die Piste!
Als Weihnachtsgeschenk ist die GraVity Card ein Geheimtipp: ein außergewöhnliches Geschenk, mit dem man nicht nur den Eintritt in zwölf Bikeparks verschenkt, sondern eine Saison voller Action, Abwechslung und Abenteuer! In jedem der Bikeparks gibt es 2014 natürlich wieder einiges an Highlight-Events zu sehen, die wichtigsten Termine für die kommende Saison sind der unten angeführten Mitgliederübersicht zu entnehmen.
Die GraVity Card-Familie bekommt übrigens ab der nächsten Saison Zuwachs. Denn der im vergangenen August brandneu eröffnete Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis in den österreichischen Alpen hat sich der Bikepark-Allianz angeschlossen und bereichert zum Saisonstart 2014 das Portfolio der GraVity Card mit einer attraktiven Location, die zum Shredden alles bietet, was zu einem richtigen Bikepark gehört.


Weitere Information gibt es auf: http://www.gravity-card.com/



Gepostet am 16.12.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel