Girls Ride Too!

„Hinaus gehen und Spass haben“ ist das Motto der 3-Tages-Veranstaltung des Internetportals GIRLSRIDETOO.DE, die nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr nun ihre zweite Auflage feiert. Bikerinnen aller Couleur können sich dabei wieder auf jede Menge toller Trails und viel Spass gefasst machen.

Drei Tage lang dreht sich bei dieser Veranstaltung im Bikeparadies Alta Rezia alles um die Bikerin: So stehen nicht nur tolle Biketouren in einem der schönsten Bikereviere der Welt sowie der obligatorische Besuch im Bikepark „Mottolino“ auf dem Plan, sondern auch zahlreiche kulinarische Genüsse und viel Spass „Off Bike“.

Treffen statt Camp
Ebenso wie bei der Premiere, geht es auch dieses Mal um ein entspanntes Treffen von bikebegeisterten Frauen – organisiert von Bikerinnen für Bikerinnen. Und das gänzlich ohne kommerziellen Hintergrund: „Uns geht es schlicht darum, mehr Frauen für den unserer Meinung nach schönsten Sport der Welt zu begeistern sowie diese untereinander zu vernetzen. Das konnten wir dank unseres Partners, dem Bike-Hotel Palü, erneut zu einem sensationellen Preis realisieren“, so Judith Lell, die Gründerin von GIRLSRIDETOO.DE.

Dabei möchte das 3-köpfige Orgateam bewusst auf die Bezeichnung ‹‹Camp›› verzichten und statt Fahrtechnikschulungen, Schrauberworkshops, etc. einfach nur das ungezwungene Zusammenkommen von Bikerinnen in den Mittelpunkt stellen: „Wir wollen bikenden Frauen einfach einen schönen Rahmen bieten, um einander kennen zu lernen, miteinander zu lachen und zu biken, Erfahrungen auszutauschen und Freundschaften zu schliessen“, so Andrea Hahn, die gemeinsam mit Patricia Roth die Bike Agentur betreibt.

Ideale Bedingungen für (Bike-)Spass pur
Mit dem direkt am berühmten Berninatrail gelegenen Hotel Palü in Pontresina steht den Frauen dabei der ideale Ausgangspunkt zur Verfügung. Denn das familiär geführte Hotel hat sich ganz dem Bikegast verschrieben. So können sich die Teilnehmerinnen hier nicht nur rundum wohl fühlen, sondern freuen sich auch über tolle Zusatzservices, wie zum Beispiel den praktischen Wäscheservice. Patricia Roth schwärmt: „Das reichhaltiges Frühstücksbuffet mit frischen, regionalen Produkten ist ein echter Genuss und der hoteleigene Shuttlebus mit Bikeanhänger wird uns auch dieses Jahr wieder zu den schönsten Spots bringen“.

Das attraktive Sorglospaket enthält neben geführten Biketouren, Übernachtung mit Vollpension, Shuttles und einem Besuch im Bikepark Mottolino auch Testräder des bayerischen Bikeherstellers Bionicon sowie Testsättel von fi’zi:k. Ein besonderes Geschenk kommt von dem Rucksackspezialisten Deuter: Jede Teilnehmerin erhält einen Tagesrucksack aus der Damen-SL-Linie mit der berühmten Blume – das i-Tüpfelchen des für die Ladies massgeschneiderten Programms.

Alle Detailinformationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Website www.girlsridetoo.de.

Gepostet am 06.04.2010 von Fabio Schäfer |

Ähnliche Artikel