FMB Worldtour Solothurn Ergebnisse

Von Freitag bis Sonntag feierten in Solothurn(Schweiz) rund 23.700 Fans die Gewinner der Wettkämpfe auf den Bike Days.

Die Fahrer zeigten ordentliche Action . Nino Schurter und Esther Süss konnten mit atemberaubenden Zeiten den BMC Racing Cup für sich entscheiden.

Im BMX Flatland konnte sich Dominik Nekolny (CZE) den Sieg einheimsen. 

Auch die FMB Worldtour machte Halt auf dem Festival . Der Engländer Matt Jones konnte mit einem fetten Backflip den Contest für sich entscheiden. Knappe Sache für Tomas Zejda (Czech), der mit nur 1,4 Punkten Unterschied zu seinem Konkurrenten auf den zweiten Platz verwiesen wurde.  Torquato Testa aus Italien musste sich mit Platz drei zufrieden geben.

Wer das Spektakel nicht vor Ort mitverfolgen konnte, kann sich schon auf den 8. bis 10. Mai 2015 freuen. Denn dannstarten die Bike Days in Solothurn in die nächste Runde.

Fotogalerie

Fotos: bikedays.ch

Gepostet am 14.05.2014 von Jamina |

Ähnliche Artikel