Fischi jetzt für Shimano

Jetzt ist es amtlich. Johannes Fischbach fusioniert für die Saison 2011 mit Komponentenhersteller Shimano.

Schlüsselbeinbruch ist verheilt, Sponsoren sind klar. Der amtierende Deutsche 4X Meister kann sich nun voll auf das erste World Cup Rennen am 23. April in Pietermaritzburg konzentrieren. Das mrm-Team wünscht einen erfolgreichen Start und eine verletzungefreie Saison 2011.

Gepostet am 29.03.2011 von Steffi Bobsien |

Ähnliche Artikel