Finale bei Enduro One

Am 5. und 6. September 2015 lud die erfolgreiche Mountainbike-Rennserie Enduro One zum großen Saisonfinale nach Wipperfürth im Bergischen Land bei Köln. Knapp 250 Teilnehmer waren gekommen, um ein Wochenende voller Mountainbike-Action in entspannter Atmosphäre zu genießen. Regenschauer verwandelten das Rennen zum Teil in eine spannende Schlammschlacht, doch weder Teilnehmer noch Helfer ließen sich die Stimmung verhageln.

Zum letzten Rennen der Saison gab Enduro One noch mal alles. Die vom Regen gezeichneten Strecken um Wipperfürth forderten von den Mountainbikern viel Energie, Mut und Fahrgeschick. Auch wenn am Ende kein Auge trocken blieb und die ein oder andere Schlammpfütze zum Hindernis wurde, nahmen es die Teilnehmer gelassen: „Bisschen Schlonze im Gesicht macht doch Spaß“ „Gefinisht wurde trotz Überschlag. Geilo“ „ Danke für die tollen Erlebnisse, die ich hatte“.

Sportliches Rennen und feste Gemeinschaft
Auf dem Veranstaltungsgelände Ohler Wiesen begrüßte Christian Hens, zugleich Moderator und Rennleiter, die aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland angereisten Teilnehmer. Neben dem sportlichen Wettbewerb zählt vor allem die Gemeinschaft unter den Bikern. „Die meisten Starter nehmen an der ganzen Rennserie teil. Dabei sind die Rennen sowohl für Hobbyfahrer als auch für ambitionierte Biker gemacht.“, erklärt Christian Hens.

Martin Donat vom MRM Team und Kristien Nelen am schnellsten
Die Teilnehmer kämpfen in verschiedenen Kategorien um Sekunden und Platzierungen. Auf den sechs gewerteten Stages in Wipperfürth legten unser Chefredakteur Martin Donat (Mountainbike Rider Magazine) und Kristien Nelen (Team Fietsshop Uitgeest) die schnellsten Zeiten des Tages vor.

Alle Top-Ergebnisse Enduro One – Wipperfürth 2015

E1 Pro
1 Julian Gerhardt / Dirt / Nox / ION / Adidas-Eyewear / 11:19.09 min
2 Marco Holzschuher / 29er-Racing/BSB Bayreuth / 11:19.62 min
3 Jannik Schlickel / Propain / 11:26.32 min
E1 Lady
1 Kristien Nelen / Team Fietsshop Uitgeest 13:53.69 min
2 Jana Hebmüller / Ruhrpott Enduro Team / MSV Steele / 14:00.86 min
3 Birgit Dauber / dassportwerk.de/MSC Salzbödetal e.V. / 15:25.25 min
E1 Master
1 Michael Bonnekessel / BMX-Bande/ SG Niederhausen-Birkenbeul / 11:31.55 min
2 Matthias Ziegenberg / LA-PALMA-CONNECTION / 11:37.87 min
3 Nils Von Marcholewski / - / 11:38.71 min
E1 Sport
1 Leopold Barich / HSG-Mittweida / 11:24.28 min
2 Lukas Litz / GhettoMoneyGeldBoss Racing / 11:27 min
3 Jonas Pink / - / 11:30.53 min
E1 E-Bike
1 Michael Vindum / Team E-MTB Racing / 12:12.93 min
2 Delf Köhler / e-Bike-Jena / 13:33.11 min
3 Jan Köhler / e-Bike-Jena / 13:51.76 min
E1 Guest
1 Martin Donat / Mountainbike Rider Magazin / 11:18.00 min
2 Till Jungmann / MTB Team Schaumburg / 11:27.59 min
3 Maximilian Mittelbach / Ibis / Tri-cycles / 11:33.36 min

Enduro One-Meisterschaftssieger
Der krönende Abschluss des Rennwochenendes war die Ehrung der Enduro One-Meisterschaftssieger 2015. Nach den fünf Events in Deutschland und Österreich gab es Sektduschen für die Herren und Blumen für die Damen. Auf dem Podium standen wiederum bekannte Gesichter.

E1 Pro
Jannik Schlickel / PROPAIN Factory Racing Team

E1 Lady
Kristien Nelen / Team Fietsshop Uitgeest

E1 Sport
Lukas Litz

E1 Master
Michael Bonnekessel / BMX-Bande/ SG Niederhausen-Birkenbeul

E1 E-Bike
Michael Vindum / Team Biomega

Um den breitensportlichen Charakter zu unterstreichen, ging die größte Prämie jedoch nicht an den schnellsten Fahrer, sondern wurde unter allen anwesenden Serienstarten ausgelost. Wetterfestigkeit zahlte sich aus, denn nachdem die zuerst ausgelosten Gewinner bei prasselndem Regen nicht vor Ort waren, durfte Jonas Pink jubeln. 750 Euro gab es für den Fahrer der Klasse E1 Sport gleich bar auf die Hand.

Neuerungen für 2016
Nach der Winterpause geht es mit Enduro One 2016 mit einigen Neuerungen weiter. So sollen weitere Rennen zur Serie hinzukommen und zusätzliche Wertungsklassen den Teilnehmern noch mehr entgegenkommen. Die Ausschreibung und alle Termine werden zeitnah auf der Internetseite www.enduro-one.com veröffentlicht. Hier sind auch zahlreiche Bilder und professionelle Videos zu allen Veranstaltungen 2015 zu finden.

Fotos: Baboons

Gepostet am 09.09.2015 von Baboons |

Ähnliche Artikel