Fabien Barel fährt für Evoc

Evoc tritt mit Vollgas in die Pedale: Der zweifache Downhill Weltmeister Fabien Barel geht ab sofort für Evoc an den Start. Die langjährige eigene Erfahrung der Evoc Crew wird ab diesen Sommer somit durch die Expertise von Fabien feingeschliffen und erweitert. Fabien wird die Kollektion während der kommenden Bikesaison im Dauereinsatz aufs Härteste testen, um Impulse zur Weiterentwicklung geben zu können.

Der 21-jährige gehört zu den besten Downhillern der Welt und seit Jahren fester Bestandteil der Szene. 1995 begann Barel im französischen Peille Downhill zu fahren, heute ist er als Aushängeschild und wichtiger Impulsgeber im Mondraker Factory Team aktiv. Vor wenigen Tagen gewann er auf seinem Mondraker Summum Downhill Bike zudem das Downhill Rennen in Sant Andreu, Catalunya. Mit diesem Erfolg startet Fabien in die World Cup Saison 2011 in Pietermaritzburg Mitte April.
Auch neben dem Weltcup Zirkus lebt Fabien zu 100% Mountainbiking. Mit seiner eigenen Helmmarke Urge organisiert er jedes Jahr ein Charity Rennen mit den absoluten Weltstars der Szene an wechselnden, exotischen Orten. Dieses Jahr waren die Kapverden an der Reihe.
Seine Erfahrungen aus Weltcup und Industrie teilt er ab sofort mit der Crew von Evoc, um die Rucksäcke, Protektoren, Travelbags und Accessoires zu perfektionieren: „Das Reisen ist ein wichtiger Bestandteil des Mountainbikens. Die Logistik zwischen den Touren wie auch das Reisen mit vielen Ausrüstungsteilen ist immer eine große Herausforderung. Evoc Produkte sind aus der Perspektive von Mountainbikern entwickelt und bis ins kleinste Detail durchdacht. Ich freue mich, diese Marke repräsentieren zu dürfen“, so das Statement von Barel.

“Wir freuen uns sehr über das positive Feedback von Fabien. Mit ihm und Steve Peat haben wir nun schon zwei Weltmeister in unserem Team. Die langjährige Erfahrung der beiden hilf sicherlich unsere Produkte noch besser zu machen”, so Evocs’s Marketing Manager Jan Sallawitz.

Fotos: Sven Martin

Gepostet am 31.03.2011 von PM |

Ähnliche Artikel