Team BULLS: Erster Renneinsatz für das Team in Kroatien...


Nach einer last-minute Bike-Building Session und stolzer 15-Stunden Fahrt ist unser Team mit ihren neuen Bulls Wild-Core Prototypen beim Buzet Downhill-Race in Kroatien angekommen.

Nach der gestrigen Streckenbesichtigung war klar, dass die Jungs über das Wochenende einiges an Spaß haben werden. Die knapp 2 Kilometer lange Strecke vernichtet zwar „nur“ 282 Höhenmeter aber dafür ist sie verdammt schnell mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40km/h und trotzdem gespickt mit einigen technischen Steinfeldern und Sprüngen.

Unsere Prototypen machten zwar schon vom ersten Augenblick einen super Eindruck, doch die erste richtige Bewährungsprobe stand noch bevor. Und ab der ersten Abfahrt war nur noch ein riesiges Grinsen unserer drei Fahrer unter deren Helme zu erkennen. Die ganze Arbeit der letzten Monate hat sich nun endlich ausgezahlt und wir können es kaum noch erwarten die ganzen anderen restlichen Rennen dieser Saison auf so einem guten Arbeitsgerät zu bestreiten.

Das weitere Training verlief gut, Wyn zog unsere beiden Schützlinge Christian und Tommy den Berg hinunter und sie ließen sein Hinterrad nicht aus den Augen kommen. Immer wieder einsetzender leichter Regen ließ den Untergrund an manchen Stellen recht rutschig werden, doch im Großen und Ganzen konnten die Jungs ihren Speed finden.

Heute ist jedoch ein Unwetter mit starkem Regen angesagt, welches den Track in eine risikoreiche Angelegenheit verwandeln könnte, doch unser Team wird sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Nach dem heutigen Training steht schon die Quali an, checkt morgen an gleicher Stelle wie es gelaufen ist!

Fotogalerie

Gepostet am 11.05.2013 von Joern |

Ähnliche Artikel