Deutschlands erster Singletrail-Park öffnet am 29. Juni!

In wenigen Tagen ist es soweit: Am Samstag, 29. Juni, eröffnet Sachsens Innenminister Markus Ulbig im Erzgebirge das TrailCenter® Rabenberg, Deutschlands ersten Singletrail-Park. Am 29. und 30. Juni können Biker zum ersten Mal offiziell die rund 20 Kilometer Singletrails befahren, die seit letzten August in den Wäldern rund um den Sportpark Rabenberg bei Breitenbrunn angelegt wurden. Vier Runden zwischen sechs und 25 Kilometer sind lückenlos beschildert, um sowohl Einsteigern und Familien wie auch versierten Mountainbikern reichlich Fahrspaß zu bieten. Insgesamt summiert sich das gesamte Streckennetz somit auf rund 50 Kilometer und bietet damit Bike-Vergnügen für mehrere Tage.
Besonderen Wert wurde beim Bau der Strecken auf die naturnahe Gestaltung gelegt: „Obwohl 90% aller Trails per Hand, mit Motorsense oder Minibagger angelegt wurden, wollen wir noch echtes Mountainbiken bieten“, erläutert der Planer, Thomas Schlecking von Bike Projects, die Zielvorgaben. Zusätzlich sind die Trails mit Elementen gespickt, die den Spaßfaktor erhöhen: Wellen, Anlieger und kleine Sprünge (Kicker), aber auch Wurzelpassagen und Holzstege. Highlights gibt es reichlich, allen voran der „Stone Garden“ mit seinen Steinfeldern, der aussichtsreiche „Kyril Trail“ oder das Kurvenfestival im „Hog Mountain Carousel“.
Bis zum Start des für deutsche Verhältnisse bislang einzigartigen Projektes dauerte es vier Jahre – dann war der Gestattungsvertrag mit dem Sachsen Forst unter Dach und Fach. „Die Zusammenarbeit lief die ganze Zeit über sehr harmonisch und konstruktiv“, betont der Projektleiter und 2. Geschäftsführer des Sportparks Rabenberg, Sven Röber. Das TrailCenter Rabenberg® zeigt damit auch, wie in Deutschland attraktive MTB-Angebote in kooperativem Miteinander entstehen können. Website: www.trailcenter-rabenberg.de

Schon 14 Tage nach der Eröffnung steht im TrailCenter Rabenberg® gleich ein weiterer Höhepunkt an: Das zweitätige Enduro-Rennen TrailTrophy feiert im Erzgebirge seine Deutschland-Premiere. Bislang nur in Südtirol und in der Schweiz ausgetragen, können die Teilnehmer bei dieser Singletrail-Rallye festgelegte Trailabschnitte auf Zeit fahren. Trotzdem zeichnet sich die TrailTrophy als entspanntes Event aus, bei dem der gemeinsame Fahrspaß im Vordergrund steht. Einige Startplätze sind noch frei, Meldungen und Informationen: www.trailtrophy.eu

Gepostet am 20.06.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel