Das DH World Cup Finale Val Di Sole

Am Samstag wirds spannend beim großen Downhill World Cup Finale in Val Di Sole / Italien! Rachel Atherton​ hat ihr schäfchen ja schon im trockenen, aber wer wird bei den Herren die Gesamtwertung gewinnen? Punkte Leader Aaron Gwin​, oder machen Greg Minnaar​ oder Loic Bruni​ ihm noch einen Strich durch die Rechnung? HIER GIBTS DEN LIVESTREAM!

Der 2,2 km lange Downhill-Track in Val di Sole zählt zu den technisch anspruchsvollsten weltweit. Rachel Atherton beschrieb ihn 2012 nach ihrem dortigen Sieg als „brutal, lang, körperlich anstrengend und verrückt“. Auch in diesem Jahr wird den Athleten in ihrem letzten Kampf um die Krone nichts geschenkt. Der Track wurde um 300 Meter verlängert und kommt auf seinen 519 Höhenmetern mit neuen Lines daher. Auf die Fahrer warten neben den klassischen Stein- und Wurzelpassagen nun auch ein schneller flowiger Abschnitt und ein Roadgap. Rachel Atherton konnte sich den Gesamttitel des UCI Mountain Bike DH World Cup bereits in Windham (USA) sichern und darf das letzte Rennen genießen.


Bei den Herren sollte Aaron Gwin alles daran setzen, sein Bike heil den Berg herunterzubekommen. Dann steht auch seinem Sieg des Gesamttitels nichts mehr im Wege. Oder macht ihm Greg Minnaar in letzter Sekunde einen Strich durch die Rechnung? Auch für Youngster Loic Bruni ist das Rennen noch nicht gelaufen und der erste Weltcup-Gesamttitel in greifbarer Nähe.

Das Rennen wird am Samstag, den 22. August ab 14:30 Uhr von RED BULL TV live übertragen.
HIER GEHTS ZUM LIVESTREAM (KLICK MICH)!

Fotos: Red Bull

Gepostet am 20.08.2015 von Thomas |

Ähnliche Artikel