Bikeparktour 2013 - Der Rückblick

Am Donnerstag startete die Tour, alle Bikes, Boys und Girls wurden verladen und los ging‘s nach Bad Wildbad. Der erste Tag wurde erfolgreich genutzt, um bei Trockenheit  die Strecken zu checken und sich warm zu fahren!

Am 2ten Tag wurden wir vom Regen geweckt. Nach einem ordentlichen Frühstück in der Pension wurden die Regenklamotten ausgekramt und die Truppe zog los zur Bergbahn. Oben auf dem Berg angekommen, hat Sascha solange die Unterhosen noch trocken waren, die benötigten Fahrtechniken erklärt. Somit konnte die Schlammschlacht über die diversen Freeride und Downhill Pisten  beginnen. Trotz Liquid Sunshine hatten  am Ende des Tages alle ein Grinsen im Gesicht: http://bigair.tv/video/bad-wildbad-ixs-downhill-track-check-im-regen

Tag 3 begann mit einer Autofahrt durch den anhaltenden Regen nach Todtnau. Das Wetter war weiterhin gemein zu uns. So  wurden mit etwas Kreativität die Pinken-Sack-Regen-Trikots entworfen, um die Erkältungsgefahr im Zaum zu halten. Am Abend gab’s dann“ All You can eat Schnitzel“  in der Pfeffermühle. Andys Rockerkneipe kann man nur empfehlen: http://www.motorraderlebnis-schwarzwald.de/

Am 4ten und letzten Tag ließ sich dann doch nochmal die Sonne blicken. Zum Frühstück gab es noch eine Portion Fahrtechnik. Zum zweiten Frühstück ein kleines Photoshooting und zum Mittag noch eine Runde Vollgas. Hier gibt es das passende Video von der IXS Downhill Strecke: http://bigair.tv/video/todtnau-ixs-downhill-track-check

 

Fazit: Trotz liquid Sunshine und zerstörtem Boxxer-Casting haben wir viel gelernt, nette Leute kennen gelernt,  viel + gut gegessen und natürlich viel Zeit auf dem Rad verbracht!

 

Der nächste Stop lautet „Bikes and Beats Festival“ in Saalbach-Hinterglemm das vom 2.07. – 08.07. stattfindet: http://www.tri-berg.de/bike-reisen/bikes-beats-festival-2013/

Fotos: bamhill

Gepostet am 06.06.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel