Bike Shop Challenge auf dem iXS Dirt Masters

Oakley ruft in diesem Jahr die MTB Shop Challenge ins Leben. Bei insgesamt drei Events, u.a. der Sram Xo Enduro auf dem iXS Dirt Masters in Winterberg mit 300 Teilnehmern, können Mitarbeiter von Mountainbike Shops unter Beweis stellen, dass sie nicht nur beim Verkauf von Oakley Performance Produkten, sondern auch auf dem Sattel wahre Könner sind.

Wenn man von Bikeprofis spricht, denken viele erstmal an die Athleten. Die schraubenden und verkaufenden Bikeprofis hat man zumeist nicht auf dem Zettel. Speziell für diese Sparte ruft Oakley jetzt die MTB Shop Challenge ins Leben und gibt so Mitarbeitern die Chance, sich in Zweierteams durch die Qualifikationsevents bis ins Finale durchzukämpfen, um sich am Ende als Sieger von Oakley feiern zu lassen. Andreas Haack, Oakley Country Manager erklärt: „Mit diesem Event wollen wir dem Herzstück der Mountainbike Industrie etwas zurückgeben. Wir wissen, dass viele Verkäufer den Sport lieben und leben. Außerdem hat die Challenge den positiven Nebeneffekt, dass die Teilnehmer unsere Produkte dem Praxistest unterziehen können.“

Je sechs Zweierteams gehen beim Sram Xo Enduro auf dem Dirtmasters in Winterberg (2. – 5. Juni) und beim Scott Gang Battle im Rahmen des Freeride Festival in Saalbach (8. – 10. Juli) an den Start. Die jeweils zwei besten Teams qualifizieren sich für das Finale, das beim Trailmaster am Wildkogel (18. – 21. August) ausgetragen wird. Oakley begleitet die Athleten und unterstützt die Teilnehmer mit einer eigenen Riders’ Lounge inklusive Physiotherapeuten und einer Chill-Out Zone zum Relaxen. Beste Vorraussetzungen werden auch auf dem Track ermöglicht: Alle Teilnehmer werden mit HighDefinitionOptics und aktueller Performance-Bekleidung ausgestattet.

Dem Gewinnerteam wird am eigenen Shop ein Besuch mit dem Oakley Rolling O-Lab Truck abgestattet, um den Sieg mit einer massiven Session gebührend zu feiern. Oakley drückt allen Teams die Daumen und freut sich auf Bewerbungen. mehr infos bekommt ihr unter high@rasoulution.com und www. dirtmasters-festival.de

Gepostet am 16.05.2011 von PM |

Ähnliche Artikel