Bam Hill aka The Nighthawk

Der Winter kann manchmal hart und gemein sein, aber auch er hat sein Schwachstellen die ihn zu einem aufregenden Erlebniss machen. Sascha Bamberg schnallt sich die Lupine auf den Helm und macht die Nacht zum Tag. Statt einem Weizen gönnt er sich eine Runde Heizen im Mondschein.


Der Winter hat uns auch dieses Jahr wieder viel zu schnell überfallen. Nach einem aufregenden und ausgedehnten Sommer 2014 wird es nun wieder viel zu früh dunkel. Viele unter uns verlassen das Haus bevor die Sonne aufgeht und wenn der Feierabend ruft, droht auch schon wieder die Dunkelheit!


Wenn man dennoch die Offseason aus dem Kalender streichen möchte, hilft da nur eins, der Griff zur Helmlampe! Bei Bam Hill ist jeden Tag Saison - Gegen Regen, Schnee und Dunkelheit ist er stets gewappnet. Wie ein Nachtfalke jagt er auch nach Sonnenuntergang noch die Trails als gäbe es keinen Sonnenaufgang mehr.


Cam and Cut: Niels Cremer / Optical Fade
Rider: Sascha Bamberg
Music: Max Frost - White Lies

Gepostet am 10.11.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel