Austragungsorte für Euro- und World-4x Series

Nachdem sich Schwalbe für weitere zwei Jahre als Titelsponsor der "Euro 4x Series" bereit erklärt hat, sind nun die ersten Daten und Austragungsorte der Serie bekannt. Doch nicht nur bei der Euro Serie geht es voran, auch die "World 4x Series" hat nun ihren ersten Veranstaltungstermin.

Nach der Vertragsverlängerung von Schwalbe kommen weitere erfreuliche Nachrichten rund um das Four Cross Renngeschehen.
Vor einigen Wochen gab die UCI bekannt, dass es 2012 keinen 4x-World Cup mehr geben wird. Diese Nachricht missfiel nicht nur uns und anderen Fans der spannenden Rennen, sondern auch den Veranstaltern des MTB Wolrd Cups in Fort William, so schnappten sie sich kurzerhand einen der Läufe der neuen "4x World Series". Das Rennen der von Scott Beaumont und Chris Roberts koordinierten neuen Serie hat somit nun mit dem 9. Juni 2012 in Fort William ihren ersten Austragungsort gefunden.

Bei der "Euro 4x Series" ist man schon einiges weiter, so wird der 3. Auftakt der Serie das Dirtmasters Festival in Winterberg sein. Neben den Contests in den Kategorien Slopestyle, Downhill und Enduro werden sich auch wieder Four Crosser an diesem groß Event in Winterberg einfinden und sich von ihrer besten Seite zeigen. Die Strecke in Winterberg gehört zu den bekannteren Strecken der Rennserie und bietet mit ihrem schnellen Verlauf mit großer Wahrscheinlichkeit eine spannendes und spektakuläres Rennen.

Nur eine Woche später treffen die Fahrer in Leogang, am späteren Austragungsort der Weltmeisterschaft, aufeinander. Wer sich bereits in den vergangenden Jahren die 4x Rennen in Leogang angeschaut hat, weiss, dass die Strecke bereits über Weltklasse-Niveau verfügt und somit ebenfalls auf ein interesstes Rennen für Fahrer und Zuschauer schließen lässt.

Der dritte Stop wird in in Afan (GBR) stattfinden. Hier ist allerdings noch kein Termin bekannt. Die Veranstalter werden sich aber höchstwahrscheinlich am Datum des "4x World Series" Lauf in Fort William orientieren.

Zum fünften und letzte Start der Serie sind noch keinerlei Infos bekannt gegeben aber man darf sicherlich gespannt sein wann, wo und wie die "4x Euro Series" zum dritten Mal zu Ende geht und ob der diesjährige Sieger Tomas Slavik seinen Sieg verteidigen kann oder den Titel weiter reichen muss.

Als heiße Anwärter zählen natürlich auch die beiden deutschen Four Cross-Spezialisten Guido Tschugg und Johannes Fischbach aber auch Joost Wijchmann, Scott Roberts und Adam Stasek sollte man auf der Liste der Favoriten notiert haben.

Mehr Infos zur Serie findet ihr unter: http://www.euro4xseries.com/


Hier die Termine der Euro 4x Series:

Lauf 1 – 20. 05. 2012 – Winterberg (GER)

Lauf 2 – 27. 05. 2012 – Leogang (AUT)

Lauf 3 – Bekanntgabe folgt – Afan (GBR)

Lauf 4 – 05. 08. 2012 – Leibstadt (SUI)

Lauf 5 – Bekanntgabe folgt

Gepostet am 01.12.2011 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel