ACSE - Ellegante Naben und Laufräder aus Frankreich

Seit 5 Jahren tüfteln die Jungs von ACSE jetzt an ihren Nabenkörpern. Dabei sind diese eleganten und sehr leichten Fräs-stücke heraus gekommen, die auch ordentlich was aushalten sollen.

ACSE wurde 20111 gegründet, nachdem schon 2 Jahre lang an den ersten Prototypen probiert und getestet wurde. Dabei sollte etwas besonderes entstehen. Die Geometrie der Laufräder wurde verbessert um sie haltbarer und steifer zu gestalten. Bei diesem Prozess wurde auch jedes mögliche Gramm eingespart.

 

Die Vorderradnarbe wiegt ledigleich 107g und die Hinterradnarbe fängt bei 223g an. Die Lager in den Naben-Körpern wurden möglichst groß gewählt, damit sie möglichst leicht rollen und lange halten.

Mehr über die Naben und Laufräder erfahrt ihr hier: www.acse-parts.fr

Gepostet am 21.11.2014 von Sascha |

Ähnliche Artikel