9. Treffen der Trailfüchse

Der Run auf die 300 Startplätze war groß - jetzt sind alle Plätze vergeben. Der Dakine Trailfox vom 24. bis 26. Juni in Flims, einer der größten Bike-Events in der Schweiz, erfreut sich auch bei seiner neunten Auflage über hohes Interesse und internationale Teilnehmer.

Das Startfeld kann sich sehen lassen: Der Lokalmatador René Wildhaber wird versuchen, seinen Titel am diesjährigen Dakine Trailfox zu verteidigen. Bei den Frauen mischt Steffi Marth das Startfeld auf. Harte Konkurrenz bekommt sie von Aurélie Tournier, der Dakine-Teamfahrerin aus Frankreich.

Drei abwechslungsreiche Etappen sind von den Trailfüchsen unter verschiedensten Bedingungen zu bewältigen. Beim "Night Trail" am Freitag von 22.30 bis 2Uhr stellen die Freerider ihr Geschick in der Nacht unter Beweis. Zum Muota Sura, dem Start des Wald-Single Trails, gelangen die Biker nur mit eigener Muskelkraft. Der "Sunset Trail" am Samstag um 19 bis 23Uhr erfordert Wachsamkeit in der Abenddämmerung. Zahlreiche Herausforderungen wie Felsen, Brücken und Drops führen die Trailfüchse durchs Dickicht. Der "High Noon Trail" am Sonntag von 12 bis 14.30Uhr ist der krönende Abschluss der drei Rallye-Tage.

Nach dem Gruppenstart auf 1'800 Meter müssen die Biker gleich zu Beginn um eine gute Position kämpfen, denn der Schlussabschnitt enthält zahlreiche North Shore Elemente und ist ein technisch anspruchsvoller Singletrail.
Der neue "Fun-Stage" im Sportzentrum Prau la Selva, welcher nicht zur Gesamtbewertung gehört, ermöglicht nicht nur Teilnehmern, sondern auch Zuschauern sich den Judges zu stellen und Preise zu gewinnen. Dabei bleibt der Name Programm und es geht in erster Linie um den Spaß.

Das Mountainbike Rider Mag wird natürlich wieder direkt vor Ort sein und euch über alle Geschehnisse rund um den Trailfox informieren. Ein ausführlicher Bericht erwartet euch in unserer August-Ausgabe.

Wer sich noch keinen Startplatz sichern konnte, kann jetzt noch vom Dakine Trailfox Pauschalangebot profitieren. Inbegriffen sind 2 Übernachtungen in einem Bikehotel inkl. Frühstück, Startplatz am Dakine Trailfox, Dakine Trailfox Handschuhe, Riders Brunch, Bergbahnticket und Eintritt zur Trailfox Party by Red Bull am Samstagabend.

Gepostet am 15.06.2011 von Steffi Bobsien/PM |

Ähnliche Artikel