4x Pro Tour 2012 Termine

4x Alliance gibt die Termine für die "4x Pro Tour" bekannt.

Nach der großen Schockmeldung in der von der UCI verkündet wurde, dass Fourcross aus dem Wolrd Cup Rennkalender für 2012 gestrichen worden ist, setzten die Jungs der 4x Alliance alles daran eine neue Serie für die kommende Saison auf die Beine zu stellen. Nun stehen die Termine der "4X Pro Tour" fest:

Runde 1 – Houffalize, Belgien – 14. April
Runde 2 – Szczawno Zdroj, Polen – 5. Mai
Runde 3 – Val Di Sole, Italien – 2. Juni
Runde 4 – Fort William, UK – 9. Juni
Runde 5 – Noch nicht Bekannt

An dem 5. Stop der Tour wird noch fleißig gearbeitet und die 4x Alliance versichert, dass sie den Veranstaltungsort des letzten Laufes Anfang des neuen Jahres bekannt geben wird. Bei der Planung der Tour wurde unteranderem mit der UCI zusammen gearbeitet. Dies wird einem spätestens bei dem Betrachten der Renn-Kalender klar. So ist es auch sehr erfreulich, dass einige World Cup Veranstaltungungen, wie Houffalize, Val Di Sole und Fort William, neben den regulären World Cup Rennen einen Lauf der neuen Serie am selben Wochenende veranstalten. Damit zeigen die Organisatoren eindeutig, dass 4x nach wie vor eine Sportart auf Weltniveau ist.

Die Jungs die hinter dieser neuen Serie maßgeblich stecken sind Chris Roberts und Scott Beaumont.

Chris schaut positive in die Zukuft und sagt:
"4X has been gaining popularity over the past few years and after the UCI announced it would not be part of the World Cup in 2012, we knew we had to create our own series and continue to grow the sport. 2012 will be important for the development of 4X and together with some fantastic support from organisers, riders and fans, we are looking forward to an awesome season in 2012."
Scott fügt hin zu:
‘4X is a fantastic sport and to see the UCI just wipe it out of the World Cup when so many organisers, riders and fans love the sport just seemed crazy to me. Together with Chris, we have worked hard to put together a new Pro Tour for 4X riders and we are looking forward to a future where we can help to grow 4X around the World.’

Die neue Serie trifft auf zunehmende Begeisterung und hat die volle Unterstützung der besten Fahrer des 4x-Sports. Mit dabei sind Fahrer wie Tomas Slavik, der sich wie viele andere schon für die großartige Arbeit von Roberts und Beaumont bedankt. Doch nicht nur der tschechische 4x Garant ist mit von der Partie auch Weltmeister Michal Prokop, Joost Wichman mit seinem neuem Team, Weltmeisterin Anneke Beerten und ihre Rivalin Melissa Buhl werden im neuen Jahr die Rennen der neuen Serie bestreiten.
 
So mit steht einer spannenden Fourcross Saison nichts mehr im Wege. Für 2013 möchte die 4x Alliance weitere Termine und Locations in den Tourkalender aufnehmen und somit den Sport weiter unter die Leute bringen und den Bekanntheitsgrad steigern.

Gepostet am 20.12.2011 von Patrick Kruse |

Ähnliche Artikel