3 Minutes Gaps - out now

In Clay Porters neuem Race-Film “3 Minute Gaps” fehlt kaum einer der großen Namen des Downhill-Sports: Gee Atherton, Sam Hill, Aaron Gwin, Sam Blenkinsop, Andrew Neethling, Brendan Fairclough, Ben Reid, Dany Hart, Josh Bryceland und Matti Lehikoinen sind alle vertreten.

Bereits in der Vergangenheit konnte Clay Porter sich einen Namen in der Dowhnill-Szene machen. Für die Filme "Between The Tapes", "First" und "The Tipping Point" begleitete er den Downhill-Worldcup von 2006 bis 2008 und definierte mit seinen Aufnahmen die Messlatte in Sachen Downhill-Race-Dokumentation völlig neu. In 3 Minute Gaps folgte Porter den jungen aufstrebenden Downhill-Racern, die mehr und mehr die Rennstrecken der Welt für sich beanspruchen. Mit kreativen Blickwinkeln und faszinierenden Schnitten fing Porter und seine Filmcrew das bunte Treiben von Brendan Fairclough, Ben Reid, Matti Lehikoinen und vielen anderen ein.

Für 29,99 Euro ab sofort u.a. hier erhältlich.

Gepostet am 19.07.2011 von Steffi Bobsien/PM |

Ähnliche Artikel