Rose Vaujany Pro Mountainbike Team 2013

Die erste Saison vom Rose Vaujany Team war sehr erfolgreich, aber das ist kein Grund sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Das 2013er Team hat zwar weniger Fahrer, fokussiert sich aber mehr auf den Enduro Mountainbike Bereich. Eine bewusste Entscheidung, die dem Team mehr Kontinuität bieten soll.

 

Die Disziplinen 4X und Downhill werden natürlich nicht vergessen, der Rennkalender umfasst – neben der neuen Enduro World Series und der Specialized-SRAM Enduro Series – die 4X Pro Tour, die iXS Downhill Cups und einige World Cup Downhill Rennen. Das Team wird auch auf den großen Bike Festivals wie Crankworx, BIKE Festivals Riva und Willingen sowie den IXS Dirtmasters in Winterberg vertreten sein.  

 

Teammanager Joost Wichman sieht die Zukunft im Enduro Sport; „Es ist die am schnellsten wachsende Mountainbike Disziplin und passt zu den potentiellen Kunden unserer Sponsoren!

Im letzten Jahr lernten wir schon eine Menge und es ist eine schöne Herausforderung! Die Trans-Provence war ein unvergessliches Abenteuer und wir haben uns ganz gut geschlagen!“

 

Das Team besteht aus Petrik Brückner, Katy Curd (amtierende Europameisterin 4X) und Joost Wichman. Wichman: „Mit diesem Team können wir in jeder Disziplin erfolgreich sein. Ich denke, Katy wird um das WM Trikot kämpfen und Petrik wird zu den Top 10 bei jedem Enduro Rennen gehören, die er bestreitet. Dank Frank Heijne´s Trainingsprogramme sind sie für die Saison bereit!“

 

Das Team ist noch in der Entwicklung, so Wichman. „Wir haben schon Pläne für 2014. Allerdings ist es noch zu früh um etwas bekannt zu geben, aber die Gespräche sind vielversprechend. Lasst uns noch nichts vorweggreifen und uns auf diese Saison konzentrieren.

Fotos: Irmo Keizer

Gepostet am 17.04.2013 von Sascha |

Ähnliche Artikel