1. Bikepark in Tirol

Am 28. Mai eröffnet in Hopfgarten der 1. Bikepark Tirols.
Zum Opening gibt's nicht nur ein Menge Spaß und Unterhaltung, sondern auch ein Downhillrennen, das es in sich hat.

Bei 1.165 Meter auf der Hohen Salve befindet sich der Start zur Downhill-Strecke inmitten der Kitzbüheler Alpen. Und wie sich das für einen anständigen Bikepark gehört, geht's natürlich ganz entspannt mit der Gondel bergauf. Die Strecke zählt 3.000 Meter, die es in sich haben: Steinfelder und Wurzelpassagen, Sprünge und Anlieger - alles was eine Downhill-Strecke haben muss. 600 Meter Höhendifferenz mit technisch absolut anspruchsvollen Passagen gilt es zu bewältigen.
Das Gefälle beträgt bis zu 30 Prozent und der Schwierigkeitsgrad ist auf jeden Fall nur für Fortgeschrittene geeignet.

Ansonsten verfügt der Bikepark natürlich über einen Bikewaschplatz am Ende der Strecke und einem Bike-Shop direkt an der Talstation, in der ihr sowohl Bikes als Protektoren leihen könnt.

www.hohe-salve.com
www.bikepark-hopfgarten.at

Fotos: Stefan Astner

Gepostet am 21.04.2011 von PM |

Ähnliche Artikel