Ausgabe Juni 2016

Es ist doch schön, wenn man per sozialem Netzwerk quasi immer mit seinen Freunden verbunden ist. Wenn einem Neuigkeiten ins Haus flattern, wann immer man es will. Oder wenn man mal eben per WhatsApp ein Lebenszeichen abgeben kann, wofür man sich früher eine Telefonzelle hätte suchen müssen. Klar, auch wir nutzen diese Möglichkeiten. Unser Facebook-Profil geht auf die 250.000 Fans zu, unsere Bilder posten wir per Instagram und auch Videos in unserem YouTube-Channel werden immer wichtiger. Trotzdem halten wir am gedruckten Magazin fest. Wir lieben die großen Bilder, die nicht per Mausklick verschwinden, wir mögen das Rascheln der Seiten und den Geruch, wenn die neuen Magazine aus der Druckerei kommen. So ein Magazin schaut man sich nicht nur wenige Sekunden an, wie es bei den meisten Internetseiten der Fall ist. Für ein Magazin nimmt man sich Zeit, setzt sich hin, blättert durch die Seiten und liest eine Geschichte durch, auch wenn das mal zehn Minuten oder länger dauern kann. Gedruckte Magazine sind so etwas wie das Slowfood in der Welt der Medien. Das gilt auch für die Produktion: Während im Internet alles schnell gehen muss, damit man ja der Erste ist, der eine Neuigkeit postet, können wir uns für unsere Geschichten durchaus noch et- was mehr Zeit nehmen, in Ruhe Interviews führen und mit Liebe ein Layout entwickeln, anstatt nur ein vorgegebenes Template zu nutzen. Und wenn etwas wirklich mal so heiß ist, dass es sofort rausmuss, haben ja auch wir unsere Internet-Plattformen.

So schön dieses Info-Slowfood auch ist, manchmal ergeben sich dadurch Probleme. Zum Beispiel muss man manchmal sehr vorausschauend planen. Besonders dann ist das der Fall, wenn wir wie bei dieser Ausgabe eine Sticker-Leiste aufs Magazin kleben. Die Produktion der Sticker nimmt relativ viel Zeit in Anspruch, ebenso wie das Aufkleben auf das Cover des Magazins. Dadurch müssen wir schon viel eher als normalerweise eine fertige Titelsei- te abliefern. Wir brauchen sehr früh ein Bild und wir müssen sehr früh die Themen festlegen, die auf dem Cover stehen sollen. Das ist eigentlich nicht weiter schlimm – es sei denn, es passiert etwas Unvorhergesehenes. So geschehen im Falle SRAM: Ein ursprünglich geplanter Product Launch wurde um ein paar Tage verschoben. Diese Info erreichte uns leider erst, als das Cover schon lange in Stein gemeißelt war. Wer sich also wundert, warum in dieser Ausgabe nichts über neue Parts aus dem Hause SRAM zu lesen ist: Das ist die Erklärung. Wir sagen sorry und gleichzeitig versprechen wir, diese Neuigkeit so schnell wie möglich (und vermutlich online) nachzureichen. Immerhin wisst ihr jetzt schon mal, dass es etwas Neues geben wird! Und so ist die gedruckte Ausgabe trotzdem schneller als das Internet, auch wenn es so nicht geplant war.

Ich wünsche euch trotzdem viel Spaß und eine entspannte, ruhige Zeit mit dem neuen Magazin! Gas geben könnt ihr danach auf den Trails!

Martin Donat, Chefredakteur Mountainbike Rider Magazine

Inhalt Heft #183

TITELSTORIES:

  • P R O  B I K E  S P E C I A L - Die heißesten Rennmaschinen der Downhill-World-Cup-Stars 
  • G E R M A N  D R E A M  T E A M - Ein Tag am „Wide Open“-Test-Track mit dem neu formierten Giant Deutschland Offroad Team 
  • S E A S O N  K I C K O F F : Endlich wieder Downhill World Cup! Die ersten Läufe in Lourdes und Cairns 

REGULARS:

  • G A L L E R Y Mountainbiking fürs Auge
  • N E W S Gewinne einen „M2“-Enduro-Helm von Seven!
  • T E C H N E W S Neue Bikes und Parts
  • FRAG DEN DOC Die Werkzeuge der Ärzte
  • K A I S E R S C H M A R R N Die Österreich-News von Michael Gölles
  • S C H O K O L A D E N S E I T E N Die Schweiz-News von Philipp Bont
  • WAS GEHT... PEATY? Steve Peats Mechaniker Doug „Dougie Fresh“ Hatfield über sein erstes Treffen mit Peaty
  • L E S E R - I N T E R V I E W Leser fragen, Fabien Barel und Darren Berrecloth antworten!
  • R I D I N G L E S S O N S Push und Pullen
  • RADON-TEAMKOLUMNE Radon-Teamfahrer Faustin Figaret
  • A M P L I F Y Die Generation der ewig Echauffierten
  • MADDOGBORIS’ INSTAGRAM DIAR I E S Action vs. Product
  • N E X T Vorschau auf die Juli-Ausgabe 

TEST & TECHNIK:

  • S P E E D C H E C K Dirtlej-Regenkombi„Dirtsuit“, Bluetooth-Lautsprecher Teufel „Rockster“, Knie- schoner O’Neal „AMX Zipper Kneeguards“ 

  • P U S H - U P Must-have-Produkttipps für den Moun- tainbiker von Welt

  • W E R K S T A T T Tipps und Tricks zum Einbauen einer Federgabel

  • DOWNHILL-TEST Nox’ neuer Downhiller „DHR 8.0 Team Expert“

  • E N D U R O - T E S T Yetis Enduro-Race-Maschine „SB6C“ im Test 

RACES & EVENTS

  • „COOLER“ SAISONAUFTAKT Lauf#1 des NRW Gravity Cup in Olpe
  • R O C K E T A I R Die schweizerische Freestyle- Show im Rahmen der FMB World Tour
  • E V E N T - T E L E G R A M M Event-News und Termine 

BIKES DIESER AUSGABE (einfach anklicken für mehr Details zu den Bikes!):

  • Nox "DHR 8.0 TEAM EXPERT"
  • Yeti "SB6C"

Fotogalerie

Gepostet am 23.05.2016 von Sp |

Ähnliche Artikel